NETBEE – Technik, die Ihr Leben verbessert

NETBEE – Technik, die Ihr Leben verbessert

Technik ist unsere Passion, und mit unserer Technik die Welt zu verbessern ist unser erklärtes Ziel. IoT Technologien – also das Internet der Dinge – können Menschen und Dinge auf völlig neue Weise vernetzen – und machen so unser Leben besser und komfortabler. Wir haben dazu in den letzten Jahren Know-How aufgebaut und mit NETBEE die technische Grundlage für zahlreiche neue IoT Anwendungen geschaffen. Von 29. bis 31.Oktober waren wir zudem Aussteller am IoT Solutions World Congress in Barcelona – der bedeutendsten IoT Messe der Welt. Dort haben wir festgestellt, dass wir jetzt mit unserer NETBEE Technologie „Made in Austria“ zur technologischen Weltspitze im Segment IoT zählen, worauf wir wirklich stolz sind.

Doch wie kann NETBEE Ihr Leben verbessern?

  • CO2 Messung für alle, die Indoor arbeiten
  • CO2 Messung für besseres Lernumfeld in der Schule
  • Härtegradmessung von Beton auf Baustellen
  • Schimmelprävention in Wohnungen und Häusern
  • Reifegradmessung bei Obst und Gemüse
  • Füllstandsmessungen in Pelletsräumen
  • Werksübergreifende Warensendungen
  • 5G Pilotprojekte mit Narrowband-IoT

Wussten Sie beispielsweise, dass CO2 in Innenräumen einen wesentlichen Einfluss auf Ihr Wohlbefinden, Ihre Konzentrationsfähigkeit und Ihre Gesundheit hat? Und denken Sie mal darüber nach, wie viel Zeit Sie eigentlich drinnen verbringen? Schlafen, Frühstücken, im Büro arbeiten… Wir sind die „Indoor Generation“ – Es ist tatsächlich so, dass sehr viele Menschen rund 90 % ihrer gesamten Lebenszeit in geschlossenen Räumen verbringen. Vor allem in der kalten Jahreszeit steigt durch die normale Atmung der CO2 Gehalt in geschlossenen Räumen sehr schnell an. Und wie Studien belegen, führen CO2 Konzentration größer 1500 ppm (Parts per Million) zu Konzentrationsschwäche und Müdigkeit. Weiters zeigen andere Studien, dass steigende CO2 Konzentrationen auch das Ansteckungsrisiko signifikant erhöht. Wie steht es mit der Luftqualität in Ihrem Büro? Oder haben Sie Schulkinder? Unter welchen Luftbedingungen wird in der Schule gelernt und Schularbeiten geschrieben? Lüften auf Gefühl ist sicher besser als nichts. Sind die Luftwerte aber danach wirklich im grünen Bereich? In Spanien ist die Luftqualität in Schulklassen bereits ein heiß diskutiertes Thema, und hier kommt NETBEE ins Spiel. Mit unserem Produkt NETBEE CO2NCENTRATION machen wir die CO2 Konzentrationen von Innenräumen in einer Weboberfläche sichtbar, und zwar raum- und gebäudeübergreifend, jedoch unabhängig vom geografischen Standort. Somit kann die Raumluftqualität von unzählig vielen Klassenzimmern an unterschiedlichen Standorten auf einen einzigen Blick visualisiert werden. Das Lehrpersonal wird bei einer Grenzwertüberschreitung automatisch informiert und kann durch Lüften die Situation entsprechend verbessern.  Die ersten NETBEE CO2NCENTRATION Sensoren wurden bereits im November 2019 installiert.

Da die NETBEE Technologie ein sehr flexibles IoT System ist, werden wir 2020 bereits viele weitere Anwendungen in Betrieb nehmen. So ist auf slowenischen Baustellen geplant, den Härtegrad von Beton mit NETBEE Technologie zu messen um Normen und Vorschriften gerecht zu werden, Feuchtigkeitssensoren werden von Wohnbaugesellschaften für die Schimmelprävention eingesetzt, Sauerstoffsensoren in Reifeboxen helfen die Früchte ohne Zusatzstoffe länger zu lagern, Füllstandsensoren für Pelletsräume ermöglichen eine zeitgerechte und logistisch optimierte Routenplanung, Hubstapler und interne Warensendungen (werksübergreifend) werden überwacht und ein weiteres Projekte (5G NB-IoT) in Kooperation mit einem österreichischen Telekommunikationsprovider steht kurz vor dem Start. Können wir auch Ihre Arbeit, Ihr Leben mit modernster Technologie aus Österreich verbessern? Für ein unverbindliches Gespräch stehen wir gerne zur Verfügung.  Wir freuen uns über Ihre Nachricht an office@net-automation.at

Sylvia Theuermann | 21. November 2019